Buchhaltung und Lohnbuchhaltung Köln

Buchhaltung und Lohnbuchhaltung sind leidliche Themen, weil viele Unternehmer darin eine bloße Pflichterfüllung sehen, die Zeit und Geld kostet. Für die Liquiditätsplanung, für geplante Investitionen und für viele andere unternehmerischen Entscheidungen liefert eine zeitnah geführte und sinnvoll gegliederte Buchhaltung wichtige Informationen.
Auf der Grundlage der Buchhaltung wird für das zurückliegende Geschäftsjahr der Gewinn mittels Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) oder Jahresabschluss, bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) ermittelt. Anhand dieser Unterlagen erstellt Ihr Steuerberater die Einkommensteuererklärung, die Umsatzsteuererklärung, die Gewerbesteuererklärung und die Körperschaftsteuererklärung.

Digitale Buchhaltung – ohne Stau auf der Datenautobahn in Köln

Dank digitaler Buchhaltung stehen Sie in keinem Stau auf den Straßen in und um Köln, um die Buchhaltungsunterlagen in die Steuerkanzlei zu bringen. Stattdessen scannen Sie alle Belege und Rechnungen ein und verschicken die digitalisierten Unterlagen über die Datenautobahn namens Internet in das Steuerbüro. Mit Ihrem Einverständnisses werden auch die Kontoauszüge von der Bank direkt an die Kanzlei übermittelt. Die Buchhaltung wird zeitnah geführt. Der zeitnahe Überblick zu Zahlungseingängen und Zahlungsau  sgängen erleichtert die Einrichtung eines effektiven Forderungsmanagement und Mahnwesens im Unternehmen.

Konkrete Belege lassen sich dank intelligenter Verschlagwortung in Sekundenschnelle auffinden. Spätestens bei Betriebsprüfungen lernt man diesen Vorteil zu schätzen. Die Buchhaltungsdaten werden revisionssicher über die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungszeit von 10 Jahren vorgehalten.

Lohnbuchhaltung –zuverlässig und pünktlich

Jedes Unternehmen benötigt gute Mitarbeiter. Für viele Arbeitnehmer ist der gezahlte Lohn die Anerkennung für die geleistete Arbeit und ein sehr wichtiger Motivationsfaktor neben Arbeitsplatzsicherheit, Arbeitsbedingungen, Arbeitsklima, Entwicklungsmöglichkeiten. Die Lohnbuchhaltung ist sehr zeit- und kostenintensiv. Die regelmäßige Weiterbildung ist ein „Muss“, um bei den vielen Änderungen im Steuerrecht, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht auf dem Laufenden zu bleiben. Deshalb geben immer mehr Unternehmen in Köln die Lohnbuchhaltung in professionelle Hände. Die Steuerkanzlei Königshofen stellt Monat für Monat die pünktliche und korrekte Lohnabrechnung, einschließlich aller gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen, sicher.

Mittels Lohnsteueroptimierung und freiwilligen Leistungen des Arbeitgebers können familienfreundliche Arbeitsbedingungen demonstriert werden. Kindergartenzuschüsse, die lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei sind, bringen auch Minijobber einen Vorteil, weil der KiTa-Zuschuss nicht auf die monatliche Verdienstgrenze angerechnet wird. Neben den Kinderbetreuungskosten kann einmal im Jahr eine Erholungsbeihilfe für den Mitarbeiter gezahlt werden. Auf die Urlaubsbeihilfe entfallen keine Sozialabgaben und sie kann auch auf den Ehepartner und die Kinder des Mitarbeiters ausgedehnt werden. Gern berate ich Unternehmen in und rund um Köln über die Möglichkeiten der Lohnsteueroptimierung, die auch als Nettolohnoptimierung bezeichnet wird. Weitere steuerlich begünstigte Zuschüsse sind Jobticket, Mitarbeiterrabatt, Warengutscheine, Benzingutscheine.

Vertrauen sie das sensible Thema der Lohnbuchhaltung und Lohnabrechnung einem versierten Steuerberater an! Wir erfassen die Lohndaten, berücksichtigen Urlaubstage, Krankentage, Sonderzuschläge für Sonntagsarbeit und Nachtarbeit, berechnen die Löhne der Mitarbeiter, erledigen alle Meldungen bei den Sozialkassen und Rentenversicherungsträger, bereiten den Versand der Lohnunterlagen vor. Auch die Reisekostenabrechnungen werden geprüft. Hier bestehen immer wieder Unklarheiten. Vermeidbare Fehler sind die Folge. Ein Beispiel: Wie werden Fahrtkosten bei privater Pkw-Nutzung ermittelt und wie werden diese abgerechnet?

Jahresabschluss – Spiegelbild des wirtschaftlichen Erfolgs

Der Jahresabschluss spiegelt den Geschäftserfolg des Unternehmens für das zurückliegende Wirtschaftsjahr wieder. Ein aussagekräftiger Jahresabschluss ist zugleich eine wichtige Informationsquelle für unterschiedliche Interessensgruppen wie Gesellschafter, Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, Banken u.a.
Schon im laufenden Geschäftsjahr achtet die Steuerberatung Königshofen bei der Verbuchung der Geschäftsvorfälle auf Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich des Jahresabschlusses. Entsprechend den Wünschen und Zielen der Unternehmensleitung wird der Jahresabschluss vorbereitet und im Rahmen des Steuer- und Bilanzrechts gestaltet.

Kleingewerbetreibende und Freiberufler dürfen den Gewinn mit der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ermitteln. Der Steuerberater prüft gern, ob sich für Sie ein freiwilliger Wechsel von der Einnahmen-Überschuss-Rechnung zur Bilanzierung lohnt.

Leistungen zu Buchhaltung und Lohnbuchhaltung:

  • Kontierung laufender Geschäftsvorfälle
  • Buchhaltung
  • Beratung und Unterstützung bei digitaler Buchhaltung
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Lohnbuchhaltung
  • Pünktliche Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Erledigung aller Meldungen bei den Sozialkassen, Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften
  • Jahresentgeltnachweis
  • Beratung zu Minijob und geringfügig Beschäftigte
  • Begleitung bei Lohnsteuerprüfungen und Prüfungen der Sozialversicherungsträger
  • Erstellung der Handels- und Steuerbilanz
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellung der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Prüfung des Steuerbescheids